Anwendungseinschränkungen

Kinder

Bei Kindern wird Danazol nach Möglichkeit vermieden.
Bitte sprechen sie jede Therapieform vorgängig mit Ihrem Arzt ab.

Schwangerschaft

In der Schwangerschaft und Stillzeit sollten möglichst wenig Medikamente eingenommen werden, weshalb gewöhnlich keine vorbeugende Behandlung durchgeführt wird.
Bitte sprechen sie jede Therapieform vorgängig mit Ihrem Arzt ab.

Generell

Jedes Produkt hat unterschiedliche Nebenwirkungen!

Am besten lesen Sie zu Risiken und Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker

Auf der Medikamenten-Übersicht finden Sie die entsprechenden Patienten-Informationen.

Blutplasmaprodukte

Speziell zu beachten bei Verwendung von Blutplasmaprodukten:
Weil bei der Anwendung von Blutprodukten nicht mit allerletzter Sicherheit die Uebertragung von Erregern (v. A. Vieren) ausgeschlossen werden kann, sollten Patienten mit HAE vorsichtshalber gegen Hepatitis B und eventuell gegen Hepatitis A (falls eine Leberkrankheit besteht) geimpft werden, sowie (ähnlich wie bei Patienten mit der Bluterkrankheit) mit Bluttest auf Kontakt mit Hepatitis B und C, sowie HIV untersucht werden. Zur Sicherheit von Plasmaprodukten ist zu sagen, dass diese heute als äusserst sicher gelten.