Fachliteratur

In den letzten Jahren haben verschiedene Ärzte in Europa und Kanada Studien über HAE durchgeführt und entsprechende Fachliteratur für Ärzte veröffentlicht.

Momentan sind die Kanadischen Richtlinien ein wichtiges Dokument im welchem die die Jahreskontrolle beschrieben sind.

HAE-Fachinformation für Ärzte Preis
Kanadische Richtlinien (englisch) gratis
Bork Konrad: Hereditary Angioedema: New Findings Concerning Symptoms, Affected Organs, and Course. In: The American Journal of Medicine (2006) 119,267-274 gratis
Bork Konrad: Treatment with C1 inhibitor concentrate in abdominal pain attacks of patients with hereditary angioedema. In: Transfusion Volume 45 Seite 1774 (November 2005) gratis
Canadian 2003 International Consensus Algorithm for the Diagnosis, Therapy, and Management of Hereditary Angioedema. In: Rapid publication (2003) gratis
Wüthrich B., u.a.: Hereditäres oder erworbenes Angioödem durch funktionellen Mangel von C1-Inhibitor – ein immer noch zu wenig bekanntes Krankheitsbild. In: Schweiz med Wochenschr 129, 1999, 285-291 gratis
Bosch, Stefan, Erstickung infolge C1-Inhibitormangel.In: Der Notarzt, Heft 2/1998 gratis
Winnewisser J., u.a.: Hereditäres Angioödem TypI: Unterschied-lichkeit des klinischen Bildes und des Verlaufs innerhalb zweier grossen Sippen. In: Journal of Internal Medicine 241 (1), 1997 gratis
Waytes T.A., u.A.: Treatment of Hereditary Angioedema with a vapor heated C1 Inhibitor Concentrate. In: NEJM 334, 1996, 1630 – 1634 gratis