SRF-Fernsehsendung GESUNDHEITHEUTE mit Dr. Jeanne Fürst

SRF_Fernsehsendung GESUNDHEITHEUTE - Hereditäres Angioödem (HAE)

Am Samstag, 14. Mai 2022, 18.10 Uhr wurde in der SRF-Fernseh-Sendung GESUNDHEITHEUTE mit Frau Dr. Jeanne Fürst das Hereditäre Angioödem thematisiert. HAE-Patient*innen zeigen, wie sie ihren Alltag mit HAE meistern und werden zusammen mit dem HAE-Experten, PD Dr. Urs Steiner, Universitätsspital Zürich in der Sendung von ihren Erfahrungen erzählen, wie sich ihr Leben mit HAE verändert und was ihnen geholfen hat.

Desweitern wird in der Zeitschrift «Schweizer «Familie» in der Ausgabe von Donnerstag, 19. Mai 2022 ein Interview mit Frau Dr. Jeanne Fürst und PD Dr. Urs Steiner, Universitätsspital Zürich veröffentlicht.

Nun wünschen wir ihnen viel Vergnügen beim Schauen der SRF-Fernseh-Sendung GESUNDHEITHEUTE und beim Lesen des Berichtes in der Zeitschrift «Schweizer «Familie»

Mittels Klick auf dieses Bild können Sie die Sendung bei SRF online betrachten.

Ausstrahlung

  • SRF 1
    • Samstag, 14. Mai 2022, 18:10 – 18:40 Uhr
    • Sonntag, 15. Mai 2022, 09:30 – 10:00 Uhr
  • SRF Info
    • Sonntag, 15. Mai 2022, 20.35 Uhr – 21.05 Uhr
    • Montag, 16. Mai 2022, 8:05 – 8.25 Uhr, 9:45 – 10:10 Uhr, 11:35 – 12:00 Uhr
  • hae-vereinigung.ch
    • Am Sonntag, 15.5.2022 wird die URL dieser SRF-Fernseh-Sendung hier verlinkt
  • Zeitschrift «Schweizer Familie»
    • Donnerstag, 19. Mai 2022

Quelle des Foto: SRF via HAE-Patient

Die Schweizer HAE-Vereinigung dankt allen Beteiligten ganz herzlich, welche zum sehr guten Gelingen dieser Fernsehsendung mitgewirkt haben und der Redaktion von SRF  GESUNDHEITHEUTE für die Produktion dieser Fernsehsendung und der Veröffentlichung des Interviews in der Zeitschrift “Schweizer Familie”.